Skip to main content

Georg Ecker

Mein werdegang

ZUR PERSON
Geboren 22. 4. 1986
Hollabrunn
AUSBILDUNG / BERUFLICHE TÄTIGKEIT
  • Mag. der Volkswirtschaftslehre (Uni Wien, Uni Kopenhagen), MA Journalismus und Neue Medien (FH Wien)
  • 2005 – 2012 NÖN Hollabrunn
  • 2011 – 2014 Vortragender WU Wien
  • 2012 – 2016 Ökonom bei der Rundfunk- und Telekom-Regulierungsbehörde (RTR), u.a.:
  • Mitglied in Arbeitsgruppen der EU-Kommission und der OECD
  • Beirat von saferinternet.at (Förderung von Medienkompetenz; u.a. zu Hasspostings, Mobbing)
  • Beirat für Informationsgesellschaft des Bundeskanzleramtes
  • Seit 2016: selbstständiger Programmierer

 

POLITISCHE TÄTIGKEIT
  • Mit-Begründung Grüne Jugend NÖ 2004/2005
  • langjähriges Mitglied im NÖ Landesausschuss inkl. BUKO-Delegation
  • Jugend-Kandidat für NÖ Landtagswahl 2008
"Wann, wenn nicht jetzt – angesichts von Wirtschafts- und Klimakrise – ist die Zeit gekommen, um in Niederösterreich noch stärker in digitale Infrastruktur zu investieren?"
Georg Ecker

meine themen

BILDUNG
Der Kindergarten ist die erste und wichtigste Bildungseinrichtung. Daher braucht er eine Aufwertung: bessere Bezahlung der Pädagog:innen, mehr Zeit fürs einzelne Kind durch geringere Gruppengrößen, durchgängige Öffnungszeiten. Im Kindergarten wird der Grundstein für ein erfolgreiches und selbstbewusstes Leben jedes Kindes gelegt.
WIRTSCHAFT & INNOVATION
In Niederösterreich müssen innovative Firmen die besten Möglichkeiten vorfinden, ihre Ideen zu entwickeln. Egal, ob Waldviertel oder Ballungsraum. Flächendeckendes Breitband-Internet ist die Grundlage, aber oftmals noch immer nicht vorhanden. Zentren für die Kooperation von höheren Schulen und Wirtschaft bringen frischen Wind in verstaubte Geschäftsmodelle.
DIGITALISIERUNG
Die Digitalisierung wird unseren Arbeitsmarkt, das Bildungssystem und die Sozialsysteme vor ganz neue Herausforderungen stellen. Die Politik muss auch in Niederösterreich diese Herausforderungen erkennen und Antworten liefern. Sie muss positive Zukunftsmodelle als Gegenpol zu rückwärtsgewandten Ideologien entwerfen.

Kontakt

Die Grünen im NÖ Landtag

Neue Herrengasse 1
3109 St. Pölten
T: 02742/9005-16700
F: 02742/9005-16710
georg.ecker@gruene.at

1
2
3
4
5
6
7
8