Skip to main content

Die Grüne Partei

Menschen sitzen in einem Saal heben Stimmkarten hoch. Es handelt sich um die Grünen Delegierten in Niederösterreich.

Die Grünen Niederösterreich haben in ihrem Parteiprogramm Werte, Ziele und Forderungen formuliert, für die wir im politischen und persönlichen Alltag einstehen.

Programm

Wir wollen das Klima schützen und unsere Zukunft sichern. Die Natur erhalten und damit Lebensqualität sichern. Bildung verbessern und Potenziale von Kindern und Jugendlichen fördern. Wir wollen Fairness garantieren und Gerechtigkeit schaffen. Wir wollen selbstbestimmt leben und gemeinsam Verantwortung tragen. Grün wirtschaften und damit Visionen umsetzen. Und Demokratie leben und damit Vielfalt ermöglichen.

Das vorliegende Grüne Programm versteht sich als Aufforderung, aktiv zu werden, Mittel und Wege für Mitbestimmung und Mitgestaltung aufzuzeigen. Wir stellen unsere Positionen zur Diskussion und wollen gemeinsam mit den BürgerInnen Räume der Gestaltung und der Selbstverwirklichung wieder gewinnen.​

Ein Grundsatzprogramm ist der Ort, an dem im Sinne der Nachhaltigkeit, politische Ziele über die Tagespolitik hinaus formuliert werden. Daher halten wir darin unsere Wertvorstellungen und längerfristigen Ziele fest.

Ein Grundsatzprogramm ist Leitfaden und Richtschnur. Für Dogmatismus ist angesichts einer sich ständig ändernden Umwelt und der Veränderung der Partei kein Platz. Ein modernes Parteiprogramm soll Messlatte sein. Angelegt an die Tagespolitik soll es eine Ziel und Positionsbestimmung ermöglichen. Es darf aber nicht ein enges Korsett sein, das keine Bewegung mehr zulässt.

 

Hauptthemen des Grundsatzprogramms

  • Klima schützen – Zukunft sichern 
  • Natur erhalten – Lebensqualität sichern
  • Bildung verbessern – Potenziale fördern
  • Fairness garantieren – Gerechtigkeit schaffen
  • Selbstbestimmt leben – gemeinsam Verantwortung tragen
  • Grün wirtschaften – Visionen umsetzen
  • Demokratie leben – Vielfalt ermöglichen

Downloads

  • Grundsatzprogramm Grüne

  • Grüne Statuten

Landesvorstand

Der Landesvorstand setzt die politischen Schwerpunkte, sorgt für die Durchführung von politischen Aktionen, Kampagnen und ist verantwortlich für die Organisation der Landespartei. Darüber hinaus sind die Mitglieder des Landesvorstands Brückenbauer zum Organ des Landesausschusses und zur Bundespartei und sind auch Bindeglied für Teilorganisationen der Grünen Niederösterreich wie die Grüne Bildungswerkstatt und der GemeindevertreterInnenverband der Grünen Niederösterreich. Die Mitglieder werden alle 2,5 Jahre im Rahmen eines Landeskongresses neu gewählt.

Unser Lan­des­vor­stand

Hikmet Arslan
Hikmet Arslan

Landesgeschäftsführer

hikmet.arslan@gruene.at
Martina Nouira-Weissenböck
Martina Nouira-Weissenböck

Finanzreferentin

martina.weissenboeck@gruene.at
Monika Hobek Zimmermann LK2020
Monika Hobek-Zimmermann
Dominic Hörlezeder dominic.hoerlezeder@gruene.at

Unsere Abgeordneten im Nationalrat

Elisabeth Götze
Elisabeth Götze

Abgeordnete zum Nationalrat

Sprecherin für Wirtschaft und Innovation, Gemeinde und Städte

elisabeth.goetze@gruene.at
Ulrike Fischer
Ulrike Fischer

Abgeordnete zum Nationalrat

Sprecherin für Konsument*innenschutz, Petitionen und Bürger*inneninitiativen

ulli.fischer@gruene.at
Sülyman Zorba
Süleyman Zorba

Abgeordneter zum Nationalrat

Sprecher für Netzpolitik, Digitalisierung und Lehre

suleyman.zorba@gruene.at
1
2
3
4
5
6
7
8