Bezirkegruene.at
Navigation:
am 13. Februar

Helga Krismer unterstützt das Frauenvolksbegehren 2.0

Die Redaktion - Klubobfrau der Grünen NÖ unterschreibt Initiative für die Gleichwertigkeit von Frauen und Männern

Von 12. Februar bis 12. März können Interessierte eine Unterstützungserklärung für das Frauenvolksbegehren 2.0​ in Gemeinde- und Bezirksämtern abgeben. Österreichweit sind 8.401 Unterstützungsunterschriften auf den Ämtern notwendig, damit das eigentliche Volksbegehren dann durchgeführt werden kann.

Unsere Klubobfrau Helga Krismer hat gleich am ersten Tag in Baden diese wichtige Initiative mit ihrer Unterschrift unterstützt und stellt klar:

„Vor 20 Jahren unterzeichneten 650.000 Menschen das ersten Frauenvolksbegehren​. Gleichgestellt sind Frauen und Männer in Österreich im Jahr 2018 aber immer noch nicht. Umso wichtiger ist es, jene zu unterstützen, die sich für dringend notwendige Verbesserungen einsetzen. Dass sich die Bundesregierung, allen voran Frauenministerin Bogner-Strauß und alle Ministerinnen, ablehnend gegenüber der Initiative verhält, ist befremdlich und stimmt mich sehr nachdenklich“.​