Bezirkegruene.at
Navigation:
am 12. Juni

Schwarz-rot-blau kürzt bei Zukunftsinvestitionen

Die Redaktion - NÖ „Rückschrittsbudget“: Breitbandförderung um 80% gekürzt

„Schnelles Internet ist das Lebenselixir für den ländlichen Raum“, sagt unser Landtagsabgeordneter Georg Ecker​. Die massiven Kürzungen der Budgetmittel im NÖ Budgetentwurf um 80% im Jahr 2019 seien ein Angriff auf die Zukunft des Landes Niederösterreich. „Das ist ein Rückschrittsbudget – das wird insbesondere im Bereich der Breitbandförderung ersichtlich. Schwarz-rot-blau kürzt hier bei wichtigen Zukunftsinvestitionen“, sagt Ecker.

Dabei seien viele Regionen in Niederösterreich noch schlecht mit schnellen Internetanschlüssen versorgt. „Das hindert bestehende Unternehmen am Schritt ins digitale Zeitalter und verhindert, dass neue, innovative Unternehmen in Niederösterreich entstehen“, sagt Ecker. Er fordert die Landesregierung daher auf, für entsprechende Maßnahmen zu sorgen, um einen Vollausbau mit schnellem Breitband bis 2020 sicherzustellen.