Bezirkegruene.at
Navigation:
am 22. November

Grüner NÖ Bildungssprecher Georg Ecker für umfassendes Kindergartenpaket

Die Redaktion - Ganztägiger Gratis-Kindergarten, ein zweites verpflichtendes Kindergartenjahr und durchgängige Ferienbetreuung sollen Familien entlasten und die Integration unterstützen

Mit einem Kindergartenpaket will unser Bildungssprecher und Landtagsabgeordneter Georg Ecker sich für eine umfassende Reform in den NÖ Kindergärten einsetzen. Das Betreuungsangebot soll entsprechend der Forderungen von Georg Ecker ausgebaut und angeboten werden: „Es braucht für die niederösterreichischen Familien einen ganztägigen Gratis-Kindergarten in Kombination mit einem verpflichtenden zweiten Kindergartenjahr. Auch die Schließzeiten in den Ferien und damit die Unterbrechung der Betreuung sollen deutlich reduziert werden. Das Ziel muss lauten, dass wir eine durchgängige Ferienbetreuung in Niederösterreich für unsere Kinder anbieten können“.

Wir fordern einen ambitionierten Ausbau der Kinderbetreuung. Vor allem in ländlichen Gebieten ist die Kinderbetreuung immer noch mit viel Aufwand und Kosten für die Eltern verbunden oder erst gar nicht möglich. „Fehlende Kinderbetreuung ist ein Grund für Abwanderung“, sagt Ecker.
 
„Der Kindergarten bildet das Fundament des Bildungssystems in unserem Bundesland. Bereits im frühen Kindesalter werden die Weichen für spätere Lernfreude und Lernerfolge gestellt. Jeder Euro, der für frühkindliche Ausbildung und die Kindergärten aufgewendet wird, kommt mindestens doppelt an die Gesellschaft zurück. Vor allem für die frühe Sprachförderung, aber auch die Förderung von emotionaler und sozialer Kompetenz spielen für die Integration eine wichtige Rolle. Das hilft im Gegensatz zur Symbolpolitik der ÖVP NÖ den Kindern tatsächlich“, ist sich Georg Ecker sicher.