Skip to main content
23.05.2022 Event

Wan­der­ki­no 2022

Endlich wieder: GRÜNES Wanderkino in Mödling!

Nach 2 Jahren Pause gibt´s heuer wieder zwei Abende mit schönen Filmen – und zwei tolle Konzerte als Vorprogramm:

 

Der Film am Freitag, 22. Juli ist aus Frankreich „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“.
Es ist eine brillante wie elektrisierende Geschichte über die vereinende Kraft der Musik und der großen Chancen gegenseitigen Vertrauens. In großen Bildern und mit überraschenden Wendungen erzählt Regisseur Ludovic Bernard eine Adoleszenzgeschichte voll beeindruckender Musik. Für den Film gibt es keine Altersbeschränkung.

Vor dem Film freuen wir uns auf Benjamin Zumpfe, einen jungen und dennoch schon hoch ausgezeichneten Pianisten aus Mödling. Wir werden unter den Bäumen des Museumsparks eine Zusammenstellung von klassischen Klavierkompositionen hören: mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis!

 

Der Film am Samstag, 23. Juli ist die deutsche Produktion „Ich bin dein Mensch“. Regie: Maria Schrader.
Berlin in der Zukunft: Die Wissenschaftlerin Alma lässt sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. Sie soll drei Wochen lang mit dem humanoiden Roboter Tom zusammenleben. Er wird ganz auf ihre Persönlichkeit programmiert. Tom soll für Alma den perfekten Lebenspartner verkörpern. Nach einem ersten holprigen Kennenlernen nimmt Alma einige Tage später den softwaremäßig verbesserten Tom mit nach Hause… Für den Film gibt es eine Altersempfehlung ab 12.

Vor dem Film besucht uns eine junge und schon erfolgreiche Sängerin, Anna Mabo aus Wien. Ernst Molden sagt über sie: „Was Anna Mabo denkt und dichtet und singt kommt wie ein Geschoß bei der Hörerin und beim Hörer an. Aber niemals geht solche Klarheit auf Kosten der Poesie: Die Songs nehmen Abzweigungen, legen falsche Spuren. Doch am Ende ist man das, was der Angelsachse zu aufgeklärt sagt: enlightened.“ Freuen wir uns auf ihren Auftritt. Bald wird sie nur noch auf großen Bühnen zu hören sein…

 

Die Konzerte beginnen jeweils um 18.30h, die Filme (frühestens) um 21.00h.

Wie auch in den vergangenen Jahren wird im Museumspark ab 17.00h feines Essen und Trinken von lokalen Produzent*innen zur Verfügung stehen: SO & SO aus Ma. Enzersdorf, Obstkreis, Konstantin´s, Phylls, die Lebzelterei aus Mödling und – natürlich – auch der Weltladen. Überwiegend werden Bio-Produkte, aber auch veganes Essen angeboten.

 

Das GRÜNE Wanderkino ist als „Sauberes Fest“ ausgezeichnet. Das bedeutet neben vielem anderen: keine Einwegverpackungen. Eine Bitte an die Besucher*innen: bringen auch Sie bitte keine Wegwerfflaschen mit!

(Zumindest) ein Zugeständnis an Corona machen wir: wir werden von uns aus keine Decken bereit stellen. Bitte nehmt Euch selbst welche mit.

 

Und, wenn das Wetter nicht mitspielen sollte, dann gibt es das gesamte Programm im Saal der Europa-NMS gleich angrenzend.

 

Wir freuen uns auf zwei wunderbare Musik&Kino-Abende im Mödlinger Museumspark.

Mag. Gerhard Wannenmacher

Bezirkssprecher

gerhard.wannenmacher@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8