Skip to main content
20.01.2022 Gemeinde-News

Ab­schied aus Po­li­tik

Foto von Waltraud Stindl

Waltraud Stindl hat ihren Rückzug eingeleitet ...

Unsere Klubobfrau Waltraud Stindl hat ihren Rückzug aus der Politik eingeleitet. Anfang Jänner gab sie das Amt der Klubobfrau der Grünen an ihren Nachfolger René Zehner weiter. Im April will sie sich komplett aus der Politik zurückziehen und alle ihre Ämter niederlegen.

Ihren Abschied begründet Waltraud mit einem Zitat der ehemaligen Präsidentin der Salzburger Festspiele Helga Rabl-Stadler: „Man muss gehen, solange es den Leuten noch leidtut.“

Ein weiterer Grund ist, dass sie ihren Nachfolgern die Gelegenheit geben will, sich vor der nächsten Gemeinderatswahl zu etablieren. Helmut Musil wird den frei gewordenen Platz im Gemeinderat übernehmen.

Unsere Grüne Waltraud

Die Günen sind schon fast 40 Jahren fixer Bestandteil in Waldtrauds Leben:

  • Grüne Aktivistin seit 1984
  • Gemeinderätin seit 2000
  • Klubobfrau seit 2010
  • Geschäftsführende Gemeinderätin seit 2015
  • sowie Mitglied in den unterschiedlichsten Ausschüssen des Gemeinderates

Wir vermissen dich schon jetzt!

Wir danken dir für deine Kraft und deinen Einsatz für unser gemeinsames Ziel eines grüneren Langenzersdorf. Wir danken dir auch für deine Freundlichkeit & Herzlichkeit sowie für deine allzeitbereite Hilfsbereitschaft. Und wir wünschen dir viel Freude bei alle deinen weiteren Aktivitäten, für die du bist jetzt zu wenig Zeit hattest.

Deine Grünen Freundinnen & Freunde

Logo der Grünen Langenzersdorf
Die Grünen Langenzersdorf


Gemeindeamt
Hauptplatz 10 / 2. Stock
2103 Langenzersdorf

+43 (0) 664 34 67 390

Die Grünen Langenzersdorf

langenzersdorf@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8