Skip to main content
12.04.2022 Kampagne

Grüne Rad­börse trotzt schlechtem Wet­ter

„Als Norddeutsche kenne ich kein schlechtes Wetter“, mit diesen Worten hielt die Organisatorin der Radbörse, Gemeinderätin Anne Sass, dem durchaus widrigen Wetter am vergangenen Samstag stand. Die Nachfrage war dabei – trotz Nieselregen und starkem Wind – beachtlich und so standen bereits um 8:30 erste interessierte Bürger:innen an, um ein Rad zu ergattern.

 

173 Räder wurden gehandelt und 84 davon verkauft. Kinderräder im Wert von 30,- € bis hin zu neuwertigen Elektrorädern im Wert von 2000,- € waren für die Käufer:innen zu finden.

 

Der Erfolg der Radbörse zeigt die hohe Nachfrage an umweltfreundlichen Fortbewegungsmitteln in der Stadt. Auch Vizebürgermeisterin Helga Krismer freut sich über den Erfolg: „In Baden wird gern und gut Rad gefahren und ich bin froh, dass wir mit unserer Radbörse Jahr um Jahr mehr Menschen zu neuen Fahrrädern verhelfen können.“

Zurück zu den Grü­nen Baden

Hier geht’s zurück

Stefan Eitler

Stadtrat

Vorsitzender Ausschuss für Sport und Gesundheit

stefan.eitler@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8