Skip to main content
04.03.2022 Event

Schul­weg­plan neu

In Leobendorf wurde 2012 der erste Schulwegplan für die Sicherheit der Kinder unserer Volksschule erstellt. Seither ist unsere Gemeinde gewachsen – neue Siedlungen wurden gebaut, und der Verkehr durch den Ort hat stark zugenommen. Daher bin ich gemeinsam mit ExpertInnen vom Kuratorium für Verkehrssicherheit und der Polizei alle Strecken erneut abgegangen, um diesen Plan zu aktualisieren, und jedes Kind hat einen neuen erhalten.

Übung macht die Meisterin und den Meister – bitte gehen Sie speziell jene Stellen, die erhöhte Vorsicht gebieten, oft mit Ihrem Kind, um die Selbstständigkeit zu stärken.

Was fehlt noch? Ein Schutzweg am Dorfplatz für den sicheren Weg über die Straße ist nötig. Bei der Siedlung Kirchbigln braucht es Temporeduktion durch einen Verkehrsteiler, damit die Kinder beim Übergang zur Bushaltestelle geschützt sind. Beides wird nun geprüft – wir bleiben dran!

Daniela Kremsberger
Daniela Kremsberger

Gemeinderätin

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8