Skip to main content

termine

6.1.2023 Wiener Neustadt, Zentralkino BEREITS VOLL
7.1.2023 Stockerau, Novum-Saal BEREITS VOLL
14.1.2023 Amstetten, Rathaussaal BERREITS VOLL
21.1.2023 Mödling, Hasslinger Saal BEREITS VOLL
28.1.2023 St. Pölten, AK-Saal (BEREITS VOLL) + FINALE

eSports in NÖ

Die Digitalsprecher der Grünen in Bund und Land, LAbg. Georg Ecker und NR Süleyman Zorba, veranstalten in Zusammenarbeit mit den Grünen Niederösterreich ein FIFA-Turnier in Niederösterreich. Als Hauptpreis beim Finale in St. Pölten wartet eine der begehrten neuen Playstations 5. „Konsolenspiele wie FIFA erfordern große Geschicklichkeit und Schnelligkeit und sind meiner Ansicht nach als Sport zu kategorisieren. Unser Ziel ist daher, dass eSports in Österreich als Sport anerkannt werden“, sagt Zorba. „eSports fesseln mittlerweile Millionen Zuschauer:innen vor den Bildschirmen und bei Live-Events. In Niederösterreich können wir für diese stark wachsende Szene eine Vorreiterrolle einnehmen. Ich möchte, dass es auch hier eSports-Events gibt und mit dieser Serie möchten wir einen Anfang machen und die Spiele auch in die Regionen bringen“, ergänzt Ecker.

das turnier

Gespielt wird das Spiel FIFA 2023 1 VS 1 Modus. Mindestalter: 16 Jahre. Die Vorrunden werden in Wiener Neustadt (6. Jänner), Stockerau (7. Jänner), Amstetten (14. Jänner), Mödling (21. Jänner) und St. Pölten (28. Jänner) stattfinden. Bei jeder Vorrunde gewinnt das Sieger:innen-Team einen 150€-Playstation-Gutschein und ist automatisch für das Finale in St. Pölten (ebenfalls 28. Jänner) qualifiziert. Dort spielen dann die besten FIFA-Spieler:innen Niederösterreichs um zwei nagelneue Playstations 5. Beginnzeit der Vorrunden ist jeweils 15 Uhr, das Finale findet anschließend zur Vorrunde in St. Pölten statt. Auch Zuschauer:innen sind herzlich willkommen. Eine rasche Anmeldung wird empfohlen, die Teilnehmer:innen-Anzahl ist begrenzt.

1
2
3
4
5
6
7
8